Startseite > Aktuelles > Gesamtarchiv

IPHT Jena

19.06.2015
IPHT präsentiert Mikrolaboranten in Dresden

Das Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT) beteiligt sich an der Sonderausstellung „Hi Lights! Neues vom Licht“ der Technischen Sammlungen Dresden, die vom 20. Juni 2015 bis zum 19. Juni stattfindet. Präsentiert werden Lab-on-Chip-Systeme, die am IPHT erforscht und entwickelt wurden. [mehr]

15.06.2015
Professor Volker Deckert ist Fellow der Royal Society of Chemistry

Prof. Dr. Volker Deckert vom Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT) ist zum Fellow der Royal Society of Chemistry (RSC) ernannt worden. Diese Auszeichnung erhält er aufgrund seiner fachlichen Kompetenz im Bereich Nanospektroskopie und seinen langjährigen Erfahrungen auf diesem Feld. [mehr]

27.05.2015
Auszeichnung auf dem Gebiet der Spektroskopie

Prof. Dr. Jürgen Popp, wissenschaftlicher Direktor des IPHT und Professor am Institut für Physikalische Chemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena, erhält für seine substantiellen Beiträge auf dem Gebiet der angewandten Spektroskopie den Pittsburgh Spectroscopy Award 2016. Prof. Popp ist erst der zweite Nicht-Amerikaner, der diesen angesehenen Preis in seiner fast sechzigjährigen Geschichte erhält. [mehr]

12.05.2015
Effekte zur Effizienzsteigerung der Wasserstoffgewinnung entdeckt

Wasserstoff gilt als wichtiger Energieträger der Zukunft. Ein Ansatz für die Gewinnung von Wasserstoff ist die photokatalytische Wasserspaltung. Dabei wird mithilfe von Licht Wasser in seine Bestandteile Wasserstoff und Sauerstoff gespalten. IPHT-Wissenschaftler haben entdeckt, dass bei einer Anregung mit grünem Licht Elektronen direkt vom lichtabsorbierenden Zentrum zum Ort der Spaltung transferiert werden. Je schneller die Elektronen übertragen werden, desto effizienter kann Licht für die Wasserspaltung genutzt werden. [mehr]

07.05.2015
Mit kleinsten Partikeln Moleküle aufspüren

Vom 7. bis 9. Mai findet am IPHT das internationale Symposium „Molecular Plasmonics“ statt. Rund 60 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt diskutieren aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen im Bereich der Nano-Optik. [mehr]