Startseite > Aktuelles > Gesamtarchiv

IPHT Jena

08.04.2014
IPHT zu Gast beim Abend der Naturwissenschaften

Mitglieder des am Leibniz-Institut für Photonische Technologien gegründeten OSA Student Chapter haben am Abend der Naturwissenschaften, veranstaltet vom Georg-Samuel-Dörffel-Gymnasium in Weida, interessierte Schüler, Lehrer und Eltern über das Thema Optik informiert. [mehr]

03.04.2014
IPHT betreut Thüringensieger „Jugend forscht“

Ein vom IPHT betreutes Jugend forscht-Team ist in der Kategorie Arbeitswelt Thüringensieger. Jakob Dieckmann, Bastian König und Lukas Fritzsche aus Jena haben aus einer Baumarktkiste und Material im Wert von 110 Euro ein mobiles und kostengünstiges Gerät entwickelt, um DNA-Sequenzen zu finden. Bislang kosten solche Geräte mehr als 5000 Euro. [mehr]

21.03.2014
InfectoGnostics erforscht neues Verfahren zur Bestimmung multiresistenter Tuberkulose-Erreger

Tuberkulose ist eine der häufigsten und schwerwiegendsten Infektionskrankheiten. Die Zahl der mehrfach resistenten Erreger nimmt zu und erschwert die Behandlung. Nur das schnelle Erkennen des Erregers und seiner möglichen Antibiotikaresistenz gewährleistet eine optimale Therapie und bremst so die weitere Verbreitung über die Luft. Wissenschaftler, Mediziner und Medizintechnik-Hersteller des Jenaer Forschungscampus InfectoGnostics entwickeln gemeinsam ein neues Testverfahren, um sicher und schnell Tuberkuloseerreger und ihr Resistenzpotential am Ort des Geschehens zu diagnostizieren. [mehr]

21.03.2014
Photonics Europe 2014

Auf der diesjährigen Photonics Europe präsentiert das IPHT auf dem Photonics4Life-Stand mit dem Bio Particle Explorer ein Beispiel guter interdisziplinärer Zusammenarbeit. [mehr]

14.03.2014
Doktoranden der Universität Erlangen zu Besuch am IPHT Jena

40 Doktoranden der Erlangen Graduate School in Advanced Optical Technologies, SAOT, besuchten das Leibniz-Institut für Photonische Technologien Jena. Auf dem Programm standen Vorträge, Laborbesuche und eine Ausstellung mit Exponaten zum Thema Biophotonik. [mehr]